weltreiselust

Posts Tagged ‘Weltreise’

Wo zur Hölle ist Matt

In Reisebericht, Weltreise on 15. Juli 2009 at 12:08 pm

Matt Harding, erfolgloser Software Nerd aus Conetticut hat einen Plan. Er will reisen, um die ganze Welt. Außerdem will er seine Erlebnisse als Video festhalten und mit der online Welt teilen.

Wie kommt er dazu? Er schreibt, damals noch als Angestellter von Pandemic Studios, ein Konzept für ein familienfreundliches Computerspiel für Kinder, dass sein Chef ablehnt. Als er dann sarkastischerweise vorschlägt ein Spiel zu machen in dem gewalttätige Aliens die ganze Erde vernichten und dieses großen Anklang findet, kündigt er sofort.  Er nimmt also sein Erspartes und reist los.

Um etwas besonderes zu machen tanzt er den „Snoopy Dance“ an jedem Ort den er besucht. Das Video stellte er auf YouTube und kurz später war er ein Internetstar. Millionen von Zuschauern waren begeistert von diesem Video.

Heute folgen auch andere Matts Beispiel, so etwa Charly und Renate aus Deutschland. Deren Video findet ihr natürlich auch hier auf Weltreiselust:

Advertisements

Über den Wolken

In Weltreise on 12. Juni 2009 at 6:01 pm

Wolken im Himalaya
Über den Wolken zu sein ist in der heutigen Zeit nichts mehr besonderes. Tagtäglich fliegen hunderttausende von A nach B für ein paar Euro und jedesmal schaut man desinteressiert von oben auf die weiße Pracht.

Doch zu Fuß einen Berg zu erklimmen, durch die Wolke selber aufzusteigen, den Wind und Nebel zu ertragen und dann oben durchzubrechen in die blaue Welt oberhalb der Wolken ist ein erhabenes Gefühl. Selten ergibt sich die Gelegenheit für Otto Normalbürger, selten spielt die Witterung mit. Zweimal durfte ich es erleben, in den schnöden östereichischen Alpen und in der Schweitz. Beides mal „nur“ auf 2.500 m. Wie Inseln schauen dann die Spitzen der Berge aus der Wolkenschicht, die sich wie langsam treibende Watte unter einem befindet.

Reiseplanung

Da man diesen Anblick nicht vergisst, steht nun Nepal ganz groß auf meiner Wunschliste für die anstehende Weltreise. Bergriesen, Klöster über Felsabgründen, im Wind flatternde Gebetsfahnen… und Wolken direkt unter mir.
Die politische Lage Nepals und die Sicherheit ist dabei ein Thema, zwar war lange alles ruhig, aber gewisse Unwägbarkeiten wie es das tavelwiki sagt sind gerade im Moment gegeben. Mal sehen wie es in 1 1/2 Jahren aussieht. Das auswärtige Amt sagt außerdem: Nepal ist, wenn man sich der Gefahren bewusst ist, weiterhin ein herrliches Reiseland.

Krieg und Reisen

In Weltreise on 27. Mai 2009 at 6:39 am

Soldat im Irak
Aufgrund aktueller Anlässe kam mir folgendes in den Sinn, mal etwas untypisch für Weltreiselust:
In Nordkorea wird mit Atomraketen geschossen, Iran gilt als Schurkenstaat und in Thailand wird kurzfristig das Kriegsrecht ausgerufen. Während Nordkorea nicht wirklich auf der Liste der wünschenswerten Ziele vieler Reisenden steht, ist Iran zum Beispiel eins der schönsten Länder im gesamten nahen Osten. Thailand ist sogar eins der beliebtesten Reiseländer der Deutschen überhaupt. Wie gehen wir damit um, wir Reisenden?
Viele Länder bieten eine gewisse Instabilität. Der Norden Indiens, die Straßen zwischen Ost und West Costa Rica, der Süden Thailands, Bali und der Rest Indonesiens, die Straßen Rios abseits der Touristenpfade.
Alles übertrieben? Mich interessiert eure Meinung!

Ein Land trägt Farbe

In Weltreise on 4. März 2009 at 8:24 am

Kollage Mexikos Farben
Wenn ein Land Farbe trägt, dann sagt es etwas aus über die Menschen dort. Ein Spaziergang durch Köln, Berlin oder Essen zeigt einem Menschen wie farblos Deutschland eigentlich ist. Die häufigste Autofarben in Deutschland sind silber und schwarz – statistisch bewiesen.
Die Gnomads sind gerade auf Weltreise und auf Station in Mexico. Dort haben Sie sich gewundert wie anderes dort das Land eigendlich aussieht. Und dann haben sie schönerweise in einer langen Fotoreihe über Mexicos Farben dokumentiert wie man es auch anders machen kann.

Weltreise visuell

In Weltreise on 23. Februar 2009 at 4:39 pm

Krakau Wawel
Das Internet macht es möglich. Reisen nicht nur im Geiste per Buch und Blog, sondern auch visuell. Wie sieht es aus in Ulan Bator – was hat Antanarivo was Mexico City nicht hat? Was sehen andere Weltreisende? Die Plattform Flickr, Quell all meiner Bilder bietet die Möglichkeit jeden Ort der Welt zu besuchen. Ulan Bator, die Hauptstadt der Mongolei sieht so aus. Und dank der Cluster schau ich mich noch in der ganzen mongolei um.
Warum schreib ich das? Na weil oben im Titel Inspiration steht. Wer weiss schon was es zu sehen gibt in Krakau? Und natürlich die endlose Inspirationsschleife.