weltreiselust

Schwimmen in Schönheit

In Reisebericht, Reisetipp on 18. März 2009 at 8:17 pm

schöne Seeschildkröte auf Maui,Hawaii
Ich gehöre nicht zu den Menschen, deren Schwimmkünste es verdienen als solche bezeichnet zu werden. Irgendwo zwischen Hund, Delfin und Stein sind meine traurigen Bemühungen anzusiedeln. Am Black Rock auf Maui, Hawaii gibt es nicht nur Geschichte & Mythen, sondern mit ein bisschen Glück auch schwimmende Geschöpfe der besonders grazilen Art. An Land zwar plump, sind die Seeschildkröten unter Wasser erstaunlich beweglich. Und ganze drei dieser wunderschönen Tiere leben direkt am Black Rock, an einem der bekanntesten Strände Mauis. Wer Sie sehen wll muss aber früh aufstehen, so gegen sieben bis acht Uhr morgens ist das Meer glatt und die Sicht unter Wasser glasklar. Als einziger Schnorchler weit und breit kann man sich vom Wasser tragen lassen und den Schildkröten beim Algengrasen zusehen. Später wenn die Massen der Schnorchler kommen flüchten die Tiere gerne „um die Ecke“, wo sie dann nur noch von Tauchern beobachtet werden können.
Leider gibt es an diesem belebten Strand immer wieder Vorfälle bei denen Touristen die Seeschildkröten anfassen und sich ziehen lassen. Diese uralten und großen Tiere haben nur ein winziges Herz und verenden bei großer Angst zum Teil einige Tage später. Aber wenn man den nöigen Respekt mitbringt und früh genug aufsteht, erlebt man ein enzigartiges ganz privates Naturhighlight!

  1. Schade,
    den Black Rock auf Maui haben wir echt verpasst, wobei wir jetzt auch nicht die Mega-Schnorchler sind.
    Schönes Bild,

    Grüße aus Pucon,
    Nils

  2. Hallo,
    danke für den Kommentar. Auch als Nichtschnorchler habt ihr was verpasst. Aber dann halt beim nächsten mal🙂

    Gruß nach Südamerika
    Weltreiselust

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: